Wege eines personenzentrierten Arbeitens

Fortbildung im Wohntraining
zeigt Wege für ein personenzentriertes Arbeiten

Nach fast zwei Jahren führte die Lebenshilfe München im Mai 2022 wieder eine ganztägige Fortbildung als Präsenzveranstaltung durch. Als Thema wählte man: „Ernstnehmen – zutrauen- verstehen – Personenzentriertes Arbeiten mit Menschen mit Beeinträchtigung“. Vorstand und Geschäftsführer der Lebenshilfe München, René Pfeifer, hält fest: „Corona-bedingt fielen lang geplante Fortbildung immer wieder aus. Wir sind froh, dass es jetzt wieder weitergeht.“

Weiterlesen