Lebenshilfe München erhält 5000 Euro Spende von Bauder

Mit der Spende von Bauder neue Computer und Therapiematerial

Für große Freude sorgten Thomas Gerlach, Verkaufsleiter der Firma Bauder (Dachsysteme) sowie Bauder-Fachberater Paul Reismüller bei Andrea Bertl, zuständig für den Mitglieder- und Spenderservice in München. Die Firma Bauder engagiert sich im Rahmen ihrer jährlichen Spendenaktion mit 5000 Euro. Mit den Spendengeldern wird eine Computerausstattung für die unterstützende Kommunikation sowie Therapiematerial angeschafft.

spende_Lebenshilfe_271

Von links: Bauder-Verkaufsleiter Thomas Gerlach, Andrea Bertl, Paul Reismüller und Peter Puhlmann, Geschäftsführer der Lebenshilfe München.

Die Lebenshilfe München ist eine Selbsthilfevereinigung für Menschen mit vornehmlich geistiger Behinderung, ihrer Eltern, Angehörigen und Freunde. Vor über 50 Jahren wurde die Lebenshilfe München als Elternverein gegründet. Heute ist sie mit 25 Einrichtungen für mehr als 1600 Kinder, Jugendliche und erwachsene Menschen mit Behinderung und ihre Angehörigen da.
Mit hoher Motivation und Fachkompetenz betreuen die Mitarbeiter täglich von Behinderung bedrohte Frühchen, die aus der Klinik nach Hause kommen, Kleinkinder in ihren Frühförderstellen und den Schulvorbereitenden Einrichtungen, Schulkinder in Förderschule und Tagesstätten, Erwachsene in ambulanten und stationären Wohneinrichtungen sowie in der Freizeit.   Weiterlesen