Website-Icon Lebenshilfe München

Allianz-Mitarbeiter engagieren sich ehrenamtlich

IMG_4486Noch rechtzeitig vor Weihnachten brachten Mitarbeiter der Allianz-Versicherung 49 Geschenke auf den Gabentisch unter dem Weihnachtsbaum. Sie engagierten sich außerhalb ihrer Arbeitszeit und ‚arbeiteten‘ den langen Wunschzettel der Kinder von der Heilpädagogischen Tagesstätte der Lebenshilfe München in Unterhaching ab. Und wie es einmal ist, so haben die Kinder ihre ganz speziellen Freuden.  Etwa ein Fußball für Maxi, ein Puzzle für Stana, CDs für die Jugendlichen, Stofftiere und Puppen für die Mädels. Hubschrauber und ferngesteuerte Autos. Jedes Kind hatte seinen Wunsch auf einen Wunschzettel geschrieben oder auch gemalt. Es waren ganz liebevolle Geschenke, für die sich die Allianz-Mitarbeiter viele Gedanken gemacht hatten. Sabine Refle, Leiterin der Tagesstätte in Unterhaching, bedankte sich im Namen der Kinder und der Lebenshilfe München für die aktive Unterstützung und Spende durch die Allianz. (Foto: Klicken zum Vergrößern)

Die mobile Version verlassen